Back-Fill beta freigeschaltet

In den letzten Monaten sind wir der Anregung ein Back-Fill einzurichten intensiv nachgegangen. Nach einigen Hürden, konnten wir 2 Wochen das neue Back-Fill erfolgreich mit einigen freiwilligen Bloggern testen.

An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal für die freundliche Zusammenarbeit bedanken! :)

Was kann das neue Back-Fill?

  • Das Back-Fill kann, wie der Name schon sagt, einen alternativ-Code (Back-Fill) ausliefern, falls keine Buchungen seitens Blogads vorliegen. Das Back-Fill kann z.B. ein OpenX, AdSense Code o.Ä. sein.
  • Sie können somit mehr Platzierungen auf blogads.de einstellen, ohne dass diese bei nicht-Buchung geblockt sind.
  • Derzeit kann pro angelegter Platzierung nur ein Back-Fill eingestellt werden, d.h. bei 2×2 125er kann nur ein 125er Banner mit einem Back-Fill ausgestattet werden. Darum eignet sich das Back-Fill besonders für Premium-Formate wie z.B. Skyscaper, Fullsize Banner etc.


Was verändert sich mit dem neuen Back-Fill Code?

  • Die erste Verbesserung des neuen Codes ist, dass nur noch 1 Code für die Platzierung notwendig ist. Der Einbau-Code vor dem schließenden Body-Tag entfällt zukünftig für alle neu angelegten Platzierungen.

Hinweis:

Alle aktuell eingestellten Platzierungen benötigen noch den Einbau-Code vor dem /Body-Tag



Wie kann ich das neue Back-Fill für meine eingestellten Platzierungen nutzen?

  • Löschen Sie die alte Platzierung (versichern Sie sich bitte vorher das keine Buchung aktuell auf dieser Platzierung vorliegt)
  • Erstellen Sie eine neue Platzierung auf blogads.de (diesmal mit Back-Fill Option)




  • Kopieren Sie den neuen Einbau-Code und ersetzen Sie den alten Code Ihrer Platzierung auf Ihrem Blog.

  • Fertig :-)




Wir freuen uns auf Euer Feedback!

(bitte hier im Artikel posten)

 

Einen guten Start in die Woche!

Das Blogads-Team

Veröffentlicht unter Allgemein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>